Stil

moderne, abstrakte Kunst

Auftragsmalerei

 

Fotografie

 

Jutta Mohorko lebt und arbeitet als freischaffende Künstlerin  in Niedermohr, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz. Seit 2011 übt sie Kunst und Fotografie nebenberuflich in Form eines Kleinunternehmens aus.

 

 

Mittelpunkt der 1969 in Landstuhl (Rheinland-Pfalz) geborenen Künstlerin war schon in Kindertagen die Malerei. Mit 16 Jahren gewann sie den ersten Preis eines Kunstwettbewerbs. Dieser Erfolg brachte in ihrem damaligen Heimatort erste Aufträge und Aufmerksamkeit mit sich. Von dieser Zeit an nahm Jutta Mohorko regelmäßig an Ausstellungen und jurierten Kunstausstellungen im In- und Ausland teil. Dies brachte solche Resonanz mit sich, dass sie sich 2011 dazu entschloss, die Malerei in Form eines Kleinunternehmens auszuüben.

 

 

„Jutta Mohorko zählt zweifellos mit zu den profiliertesten und einfallsreichsten Kunstschaffenden in unserer Region. Ihr gelingt es immer aufs Neue, den Betrachter mit auf eine gestalterische Reise durch unsere Wirklichkeit zu nehmen und ihm ständig neue und überraschende Perspektiven zu präsentieren.

 

Die Künstlerin lässt Bildwelten entstehen, in denen Fantasie und Wirklichkeit miteinander verschmelzen. Es ist ein Prozess vom Gefühl zur Gestaltung in ihrem ganz eigenen Stil."

 

 (Quelle: Pressebericht Kusel TV vom 20.10.2020)


"Hände"

Temperafarben auf Malkarton

Mein erster großer Auftrag

für die Gemeinde Bann

1986

Mit diesem ersten Auftrag wurde meine Leidenschaft für Farben geweckt.

Ich bekam damals eine Vorgabe für ein farbiges Bild in der Größe 160 x 100 cm.

Dies war eine echte Herausforderung für mich und meine erste große Arbeit  mit Temperafarben. Und es gelang mir. Das Bild hängt heute noch im Saal des Pfarrheims in Bann. Danach ermöglichte man mir erste kleine Verkaufsausstellungen in Bann und so kam es, dass ich dort mit meiner Malerei recht bekannt wurde und  auch erste Aufträge - meist Portraits in Kohle gezeichnet - annahm. Von der Portraitmalerei bin ich gänzlich abgekommen. Ich male lieber frei und kreiere eigene Bildkompositionen. Allerdings liebe ich die Portraitfotografie, sie fasziniert mich ganz besonders.